Sanierungskonzepte & Sanierungsgutachten

Unternehmerisches Handeln beruht grundsätzlich auf intelligenten Konzepten. Besondere hohe Anforderungen gelten in Veränderungssituationen. Hier ist nicht nur eine zukunftsfähige Strategie zu entwickeln, sondern der Status Quo zu transformieren. Im besten Fall findet ein solcher Prozess in einer Phase positiver Ergebnisse und stabiler Finanzierung statt. Sind erste Ergebnisrückgänge zu verzeichnen und ist die Finanzierung zunehmend angespannt, liegt ein Sanierungsbedarf vor. Bei der Sanierung eines Unternehmens oder eines seiner wesentlichen Teile sind besondere Anforderungen zu beachten. Wirtschaftlich, finanziell und rechtlich besteht eine Sondersituation. Jedes Handeln gegenüber Kunden, Lieferanten und Finanzierern erzeugt direkte Konsequenzen. Für eine geordnete und sichere Sanierung muss deshalb ein Sanierungskonzept vorliegen, dass die Anforderungen der BGH Rechtsprechung erfüllt und dem IDW S6 Standard folgt. Nur unter diesen Voraussetzungen kann die weitere Finanzierung entschieden werden und die Sanierung stattfinden. CIC Consultingpartner erstellen Sanierungskonzepte ausschließlich auf Basis des IDW S6 Standard und begutachten nach aktueller BGH Rechtsprechung. In enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen werden die Krisenursachen ermittelt, der Veränderungsbedarf bestimmt und der dafür erforderliche Aufwand budgetiert. Besonderer Wert wird dabei auf die Überprüfung und Neuausrichtung des Geschäftssystems und die Maßnahmen zur operativen Ergebnisverbesserung gelegt. CIC Consultingpartner stehen für maßgeschneiderte, qualitativ hochwertige und umsetzbare Sanierungskonzepte.

Leistungen

  • Planung und Strukturierung der Konzeptentwicklung nach geltender BGH Rechtsprechung auf Basis IDW S6 Standard
  • Identifikation der Krisenursachen und Beurteilung des Krisenstadiums
  • Ermittlung der Liquiditätssituation und Erstellung einer Liquiditätsprognose
  • Stabilisierung der Liquiditätssituation durch Optimierung Cash Management
  • Beobachtung und Absicherung rechtlicher Risiken
  • Überprüfung des Geschäftssystems und Adjustierung der strategischen Ausrichtung
  • Optimierung der Organisationsstruktur und der Unternehmensprozesse
  • Planung der Sanierungsmaßnahmen (Maßnahmenmanagement) und Durchführung von Sofortmaßnahmen
  • Budgetierung der Sanierungsmaßnahmen
  • Erstellung einer integrierten Drei -Jahresplanung
  • Bestimmung des Finanzierungsbedarfs und der Finanzierungsanforderungen
  • Implementierung eines Maßnahmenprogramms
  • Gutachterliche Stellungnahme zur Sanierungsfähigkeit nach BGH Rechtsprechung


Turnaround Management

Der Erfolg eines Restrukturierungskonzepts beruht letztendlich auf seiner Umsetzungsfähigkeit. Restrukturierungskonzepte von CIC Consultingpartner sind besonders aufwendig operationalisiert und bilden damit die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Turnaround Management. Verglichen mit normalen Umsetzungssituationen ist der Turnaround die Durchführung von Veränderungen unter erschwerten Bedingungen. Das Tagesgeschäft befindet sich unter kritischer Beobachtung von Kunden und Lieferanten, die Liquidität ist begrenzt und das Management Doppelbelastungen ausgesetzt. Umsetzungsmaßnahmen überlagern nahezu alle Unternehmensbereiche und führen häufig zu Unsicherheiten bei Mitarbeitern. CIC Consultingpartner macht aus Betroffenen Beteiligte. CIC Berater arbeiten mit Mitarbeitern grundsätzlich in gemischten Teams, was externes Spezialwissen optimal mit internen Kompetenzen ergänzt. Hohe funktionale Beratungskompetenz unterstützt die Umsetzung und auf Wunsch kann auch Leitungsverantwortung in CRO Funktion übernommen werden. Ein erfolgreiches Turnaround Management ist vor allem schnell. Gleich zu Beginn wird deshalb durch CIC Consultingpartner ein leistungsfähiges Maßnahmenmanagement installiert, das Transparenz und Sicherheit schafft. Mit bewährten Methoden und wirksamen Instrumenten werden effizient Liquidität gesteuert, Kosten gesenkt und Vertriebsleistungen gesteigert. Gemeinsame Erfolge erzeugen Erfolge. Wachsendes Selbstvertrauen und Motivation stärkt die Führungssysteme, so dass die Unterstützung durch Berater reduziert werden kann. Die „Wiederkehr“ eines Unternehmens aus eigener Kraft verdient Anerkennung. Für CIC Consultingpartner ist Turnaround Management deshalb nicht nur Krisenbewältigung, sondern ein nachhaltig wertsteigernder Prozess.

  • Entwicklung eines Restrukturierungskonzeptes und Ableitung eines Maßnahmenprogramms zur Wertsteigerun
  • Optionale Mitwirkung in Organverantwortung (CRO / CFO)
  • Steuerung und Begleitung von M&A Prozessen
  • Implementierung einer Umsetzungsorganisation
  • Koordination der internen und externen Restrukturierungsbeteiligten
  • Steuerung und Kontrolle der Maßnahmenumsetzung
  • Organisation und Unterstützung der internen und externen Kommunikation
  • Mediation unterschiedlicher Interessensgruppen


Optionsanalysen

Auch für Veränderungssituationen gilt die Regel „Der Weg ist das Ziel“. Bevor eine Konzeptentwicklung beginnt, sollten alle grundsätzlichen Handlungsoptionen gründlich geprüft werden. Dies gilt nicht nur für Expansionsentscheidungen, sondern auch für eine Konsolidierung oder die Umsetzung eines Turnarounds. Priorität haben dabei immer richtungsbestimmende Fragestellungen zur Unternehmensstruktur, den Gesellschaftern und der Finanzierung. Typische Beispiele dafür sind die Regelung der unternehmerischen Nachfolge, die Hereinnahme neuer Gesellschafter, eine Entscheidung zur Kapitalerhöhung oder zur Firmenübernahme. Frühzeitige Optionsanalysen schaffen Transparenz und zeigen Handlungsspielräume auf. Sie basieren auf fokussierten Sektor- und Funktionsanalysen, die als einzelne Bausteine schrittweise zu einem Gesamtbild zusammengeführt werden. CIC Consultingpartner decken mit ihrem interdisziplinären Ansatz ein breites Spektrum von fachlichen Kompetenzen ab. Alle wesentlichen wirtschaftlichen, finanziellen, rechtlichen und technischen Themen können dadurch fachkundig und effizient bearbeitet werden. In einem mehrstufigen Prozess entwickeln CIC Consultingpartner Szenarien und ermitteln deren finanzielle Konsequenzen. Parallel dazu werden die Ergebnisse mit den Entscheidern in Workshops diskutiert und die Entscheidungsfindung moderiert. Zielsetzung ist dabei immer die wirtschaftlich beste Lösung und ein breiter Konsens.

  • Durchführung von Independent Business Reviews (IBR)
  • Überprüfung vorhandener Sanierungsgutachten (Second Opinion)
  • Plausibilisierung von Geschäftsplänen (Plan Approval)
  • Erstellung von Audits (Commercial, Financial, Production)
  • Überprüfung von Geschäftsmodellen und Unternehmensstrategien
  • Entwicklung von Investitions- und Restrukturierungsszenarien
  • Vorbereitung und Begleitung von Nachfolgeregelungen


Operative Exzellenz

Bisher funktionierende Wertschöpfungsstrukturen wandeln sich im globalen Wettbewerb immer schneller und unterliegen zum Teil radikalen Veränderungen. Neue Wettbewerber erobern mit neuen Technologien und Vertriebsmethoden die Märkte. Verstärkt wird diese Entwicklung durch den Einfluss von Niedriglohnländern und Subventionen. Es galt schon immer: Wer nicht mit der Zeit geht… geht. Allerdings haben sich die Veränderungen in der Vergangenheit langsamer und meist eindimensionaler vollzogen. Zwischenzeitlich sind Veränderungen mehrheitlich von hoher Komplexität gekennzeichnet. Isolierte Verbesserungsmaßnahmen reichen deshalb nicht mehr aus. Operative Exzellenz betrifft die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens. CIC Consultingpartner nutzen deshalb einen integrierten Ansatz um die Angebotsleistung kundenspezifisch im Markt zu verbessern. Dabei werden mehrere funktionale Programme individuell aufeinander abgestimmt und kombiniert. Die Ergebniswirkung wird dadurch erhöht und breiter abgesichert.

  • Umsetzung von Kostensenkungsprogrammen
  • Einführung von Lean Production
  • Optimierung der Supply Chain
  • Erhöhung der Organisationseffizienz
  • Optimierung des Produkt- und Leistungsangebots
  • Steigerung der Vertriebsleistung Verbesserung des Preisbildungs- und Margenmanagements


Finanzierung M&A

Ohne solide Finanzierung funktionieren weder Wachstumsstrategien noch erfolgreiche Sanierungen. Der situationsabhängige Finanzierungsbedarf muss dazu eindeutig bestimmt sein und zeitlich zugeordnet werden. Liegt ein Sanierungskonzept vor, resultiert der Finanzierungsbedarf aus einer integrierten Drei-Jahresplanung und ist Ausgangspunkt für die Verhandlungen mit den Finanzierern. CIC Consultingpartner begleiten diese Verhandlungen durch die Bereitstellung notwendiger Informationen und Entwicklung kompromissfähiger Vorschläge. Zielsetzung sind dabei Lösungen, die den Sanierungsprozess absichern und gleichzeitig die finanziellen Lasten und Risiken begrenzen. CIC Consultingpartner übernehmen Verantwortung bei der Objektivierung entscheidungsrelevanter Sachverhalte sowie in der neutralen Verhandlungsunterstützung. Diese beginnt mit der Fortführung bestehender Kreditvereinbarungen und reicht bis zur Neuverhandlung einer Anschlussfinanzierung mit adäquaten kreditvertraglichen Regelungen (Covenants), auch nach LMA Standard. Unternehmen und Finanzierer finden auf diese Weise zu einem gemeinsamen Verständnis was für den Turnaround wann notwendig ist. Im Falle der finanziellen Neuorientierung zur Umsetzung einer Wachstumsstrategie sollten mögliche Handlungsalternativen im Rahmen einer Optionsanalyse vorab bewertet werden. Eigenkapitaloptionen lassen sich auf diese Weise alternativen Formen der Fremdfinanzierung gegenüberstellen. CIC Consultingpartner unterstützen Maßnahmen im Kapitalmarkt durch die Bereitstellung der dafür notwendigen Informationen. Für weiterreichende Finanzierungsmaßnahmen wird meist ein IBR (Independent Business Review) erwartet. Neben einem umfassenden Überblick über das Unternehmen und seine Vermögens- und Finanzlage ist darin die weitere Entwicklung in einer integrierten Planung abgebildet. IBR gilt als international anerkannte und angewandte Methodik, die CIC Consultingpartner als Marktstandard empfehlen und anwenden. Die Auswahl vorliegender Fremdfinanzierungsangebote unterstützen CIC Consultingpartner mit einem strukturierten Vergleichsverfahren und entwickeln bei Bedarf Entscheidungsvorschläge.

  • Entwicklung strategiekonformer Finanzierungskonzepte
  • Suche und Auswahl geeigneter Finanzierungspartner
  • Identifizierung und Prüfung alternativer Finanzierungsvarianten
  • Einholung, Auswertung und Vergleich unterschiedlicher Finanzierungsangebote
  • Erstellung geeigneter Entscheidungsvorlagen für Finanzierungsverhandlungen (IBR)
  • Neutrale Moderation von Finanzierungsverhandlungen
  • Nachverhandlung kreditvertraglicher Vereinbarungen (Covenants)


Digitalisierung

Digitalisierung ist keine Modeerscheinung, sondern ein wesentlichen Erfolgsfaktor im globalen Wettbewerb. Marktführer aller Branchen haben ihr Geschäftsmodell inzwischen digital transformiert. Überall wo Veränderungsbedarf besteht wird Digitalisierung deshalb zum bestimmenden Thema. Dies betrifft die Entwicklung von Wachstumsstrategien ebenso wie die Berücksichtigung von Digitalisierungsoptionen in Turnaround Situationen. CIC Consultingpartner sind spezialisiert auf die operative Beratung in Veränderungssituationen und verfügen über alle notwendigen personellen Kapazitäten und Kompetenzen zur Digitalen Analyse und Digitalen Transformation. Der Anspruch von CIC Consultingpartner ist „ nicht (digital) alles Mögliche zu unternehmen, sondern (digital) das Richtige zu tun“. Digitalisierungsentscheidungen sind meistens weitreichend und kapitalintensiv. CIC Consultingpartner empfehlen deshalb grundsätzlich eine systematische Bestandsaufnahme. Das Geschäftssystem und die IT Organisation werden dabei entlang der gesamten Wertschöpfungskette analysiert und der digitale Reifegrad bestimmt. Im Gegensatz zu digitalen Standardlösungen konzentrieren sich die Arbeiten auf die unternehmensspezifischen Digitalisierungspotentiale und deren Realisierbarkeit im Unternehmen. Ergebnis ist ein maßgeschneidertes Programm für eine erfolgreiche digitale Transformation.

  • Durchführung von Digital Readiness Checks
  • Analyse von Kundeninteresse und Kaufverhalten
  • Optimierung von Bestands- und Neukundenmanagement
  • Entwicklung und Implementierung von digitalen Marketing- und Vertriebsstrategien
  • Optimierung von digitalen Marketing- und Vertriebssystemen wie eCommerce-Plattformen und Customer-Relationship-Management Systemen (CRM)
  • Durchführung von Simulationen und 3-D Visualisierung zur Planung und Optimierung von Produktions- und Logistikprozessen (Digitale Fabrik)

CIC Consultingpartner GmbH
Friedrichstraße 88
10117 Berlin

T +49 (0) 30 408 173 425
F +49 (0) 32 121 478 938

© 2017 | CIC Consultingpartner GmbH
Impressum